<<

Neue Vorsitzende im Herbergsverein

 

Mit Anke Klindworth folgt wiederum eine Pastorin der scheidenden Vorsitzenden Maren Kujawa nach. Maren Kujawa war als Pastorin der Johannesgemeinde fast zwei Jahre im Amt. Sie gibt es aus zeitlichen Gründen auf, da sie vor Kurzem eine Stelle als Seelsorgerin im Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke bei Bremen angetreten hat. Anke Klindworth freut sich auf das Ehrenamt als erste Vorsitzende im Herbergsverein. Als Pastorin mit einer halben Stelle in Heidenau weiß sie, wie wichtig freiwilliges Engagement im Gemeindeleben ist. Da möchte sie mit gutem Beispiel vorangehen. Mit dem Herbergsverein hat sie ein Betätigungsfeld gefunden, dessen Größe und vielfältiges Angebot sie begeistert.

Peter und Helge Johannsen verabschieden Maren Kujawa mit Dank und freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Anke Klindworth. Wieder kommt die Verbindung zwischen Kirchengemeinde und diakonischer Einrichtung durch eine Pastorin zum Ausdruck, betont Peter Johannsen. Die Kirchengemeinde Heidenau ist ebenso wie die Kirchengemeinden Handeloh und Tostedt Trägerin des Herbergsvereins.

Neues Textfeld >>

Abschied und Neubeginn im Herbergsverein - (von links nach rechts) Karin Schwitalla, Maren Kujawa, Peter Johannsen, Anke Klindworth, Helge Johannsen, Ursula Sendes
Seniorenball im Meierhof - so hoch kann ein Zwergenturm werden, wenn Könner am Werk sind ( Akrobatikgruppe Friends vom SV Holm-Seppensen)

Niedersachsens Frau Kultusministerin Heiligenstadt hat am 26.07.2017

den Herbergsverein, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt e.V. mit dem Ausbildungspreis des Bündnis Duale Berufsausbildung, in der Kategorie „Altenpflege“ ausgezeichnet.

 

Wir haben den Grünen Haken®!

 

Im Dezember 2016 haben wir erneut den Grünen Haken ® verliehen bekommen.

 

Der Grüne Haken® kennzeichnet

verbraucherfreundliche Altenheime,

Pflegeeinrichtungen und Seniorenresidenzen,

die ihren Bewohnerinnen und Bewohnern Lebensqualität im Alter ermöglichen. 

 

Ausführliche Informationen zum Grünen Haken®:

www.heimverzeichnis.de*

Frühstück für ältere Menschen

 

Lust auf ein gemeinsames Frühstück?

Wir laden alle herzlich ein, die Lust haben, gemeinsam mit netten Menschen zu frühstücken.

Das Frühstück für ältere Menschen findet zweiwöchentlich im Haus der Begegnung in der Poststraße 16 a in Tostedt statt.

 

Nächster Termin:

 •  im Februar 2018

 

     -  jeweils ab 9:00 Uhr  -

 

Es gibt frische Brötchen, süßen Aufstrich, Käse und Wurst, Obst, Saft und Kaffee oder Tee. Das Frühstück kostet 4,50 €.

Fragen Sie auch Freunde, Bekannte und Nachbarn, ob sie Lust haben mitzukommen. Aber egal, ob Sie allein kommen oder jemanden mitbringen, langweilig wird es bestimmt nicht.

Nutzen Sie die Chance, zwei unterhaltsame Stunden bei einem gemütlichen Frühstück mit uns zu verbringen.

Damit das Frühstück gut vorbereitet werden kann, bitten wir um Voranmeldung. Telefonnummer:

04182 8062949 oder per E-Mail: p.petersen@herbergsverein-tostedt.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Christine Petersen und das ehrenamtliche Helferteam

Beratungsbüro vom Herbergsverein

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Herbergsverein Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt e.V.